Donnerstag, 22. September 2016

Volle Vielfalt in Dänemark

Wie immer auf unseren Reisen können wir es nicht lassen und schauen uns die Verpackungen in den Supermärkten an. Diesmal war das Reiseziel Dänemark. Die Landschaft dort ist eher rau und das skandinavische Design auch bekannt für seine Geradlinigkeit.
Beim Einkaufen dann die Überraschung: die absolute Vielfalt in allen Stilrichtungen. Und das Besondere – auch erst auf den zweiten Blick erkennbar – alles von einer Hausmarke.

Tatsächlich kauft man diese wunderschönen Verpackungen und bemerkt erst am Esstisch, dass überall dieses kleine, sehr zurückhaltende und unscheinbare schwarze runde Logo auf den Verpackungen abgebildet ist. Dieses Packaging macht Spaß und fällt im Regal durch unterschiedlichste Muster und Farben, runde Formen als Sichtfenster, moderne Typo-Kombinationen und wechselnde Illustrations-Stile auf.

Blickfang: mittiges, rundes Sichtfenster und auffällige Muster

moderne Typokombi und helle Packpaier-Optik

Illustration oder Icon

Handschrift...

... oder Stempelschrift.

witzige Illus

gedeckte Farben mit skandinavisches Muster

gute Foodfotografie kombiniert mit "Tischdecke" und klarer Typo



















Natürlich bestaunt man aber nicht nur diese eine Hausmarke. Hier gibt es noch eine Auswahl anderer Fundstücke, die ich euch nicht vorenthalten will:


schlichtes, plakatives Design (vielleicht schon ein bisschen zu alt?)



Lieblingsverpackung!

Keine Kommentare:

Kommentar posten